GFX Zubehör

Entdecken Sie die ganze Vielfalt unseres GFX Zubehörs

VG-GFX1 Hochformatbatteriegriff (separat erhältlich)

Der VG-GFX1 sorgt für mehr Komfort bei Hochformataufnahmen. Ist er an der Kamera befestigt, findet der Benutzer bei um 90 Grad gedrehter Kamera viele Bedienelemente an der gewohnten Stelle. Der Griff lässt sich mit einer NP-T125 Batterie bestücken, um die Kamera auch über längere Strecken mit Energie zu versorgen. Über den separat erhältlichen AC-15V Adapter ist es zudem möglich, die Batterie im Griff innerhalb von nur etwa zwei Stunden wiederaufzuladen.

EVF-TL1 Winkel-Adapter (separat erhältlich)

Mit dem Adapter lässt sich der Sucher bei Querformataufnahmen um bis zu 90 Grad nach oben schwenken und bei Hochformatstellung der Kamera um je bis zu 45 Grad nach oben oder unten. Der Adapter erlaubt eine Vielzahl von Kamerapositionen und erleichtert das Finden von kreativen Perspektiven.

H MOUNT ADAPTER G (separat erhältlich)

Mit diesem Adapter lassen sich mit der GFX 50S neun SUPER EBC FUJINON HC Wechselobjektive und ein Telekonverter nutzen, die ursprünglich für die Verwendung an der FUJIFILM GX645AF Mittelformatkamera entwickelt wurden. Die Scharf­stellung erfolgt manuell, die Blende lässt sich auf Wunsch auch über das Steuerrad an der Kamera einstellen. Der ins Objektiv integrierte Zentralverschluss lässt sich ebenfalls nutzen, womit kurze Blitzsynchronzeiten bis 1/800 Sekunde realisierbar sind. Zur Datenübertragung ist der Adapter mit elektronischen Kontakten aus­gestattet, die eine Belichtungssteuerung im manuellen Modus (M) sowie bei Zeitautomatik (A) ermöglichen. Zudem lassen sich individuelle Korrektur­daten für jedes Objektiv speichern. Der Adapter verfügt über ein Stativgewinde, um die Kamera auch mit schweren Objektiven gut ausbalanciert auf dem Stativ befestigen zu können.

VIEW CAMERA ADAPTER G Fachkamera-Adapter (separat erhältlich)

Mit dem VIEW ADAPTER G kann die GFX 50S in Verbindung mit älteren FUJINON Objektiven verwendet werden, deren Bildkreis für das 4x5 Großbild­format ausgelegt ist (z. B. CM FUJINON). Der Verschluss kann dann entweder direkt am Objektiv oder über die Kamera ausgelöst werden. Der große Bildkreis und die Möglichkeit, die optische Achse mithilfe einer Balgen-­Einheit zu verändern, machen die Kombination ideal für Tilt-Shift-Aufnahmen in der Produkt- und Architekturfotografie.